Sinfonietta-Charlottenburg, ein Berliner Laienorchester

Herzlich Willkommen!

Das Laienorchester Sinfonietta Charlottenburg wurde im Frühjahr 2011 gegründet.

Die künstlerische Leitung hat seit dem 09.11.2017 David Gorol.

Unterstützt wird er bei der Probenarbeit von Friederike Roth.

Musikerinnen und Musiker, die ein Berliner Amateurorchester suchen, sind bei der Sinfonietta Charlottenburg gern gesehen. Wer interessiert ist, kann gern bei einer Probe zuschauen oder, noch besser, gleich mitspielen.

Wer sich für die Sinfonietta Charlottenburg interessiert, kann gern einen Monat lang kostenlos an den Proben teilnehmen. Wir freuen uns über jeden neuen Mitspieler.
Danach muss er sich entscheiden, ob er dem Orchester angehören möchte.
Der monatliche Beitrag beträgt dann 20,00 EUR.

Der Mitgliedsbeitrag bei der Sinfonietta-Charlottenburg wird nach derselben Logik erhoben wie z.B. bei einem Sportverein: Solange man Mitspieler ist, zahlt man den Beitrag unabhängig davon, ob man zu einer Probe erscheint oder nicht. Mitspieler (Schüler, Studenten ...), die nicht in der Lage sind, den vollen Betrag zu zahlen, können sich vertraulich an den Vorstand wenden. Gemeinsam mit dem Vorstand wird dann ein reduzierter Beitrag vereinbart.



Cello